Seit 1983 für Sie immer unter Strom.

Wärmepumpen

Ein Privathaushalt in Deutschland verbraucht im Durchschnitt 88% seines gesamten Energiebedarfs durch die Heizung und die Warmwasseraufbereitung. Aufgrund der starken Preissteigerungen von Erdöl und Erdgas, sind wir heutzutage praktisch gezwungen über alternative Energiegewinnung nachzudenken. Egal ob Neubau oder Modernisierung effektive Lösungen gibt es bereits, um fossile Brennstoffe einzusparen und zwar mithilfe der Wärmepumpe:

Eine Wärmepumpe funktioniert vom Prinzip her wie ein Kühlschrank in umgekehrter Richtung. Der Kühlschrank entzieht den Lebensmitteln Wärme und gibt diese an der Rückseite mittels Lamellen an den Raum ab.

Sonnenwärme wird in den Elementen Luft, Erde und Wasser gespeichert und kann hierbei wieder nutzbar gemacht werden. Die Wärmepumpe entzieht der so genannten „kalten Umgebung“ die Wärme. Im nächsten Schritt wird diese auf Temperatur gepumpt welche ausreicht, um ihr Haus zu beheizen und auch Warmwasser aufzubereiten.

Die wichtigsten Vorteile einer Wärmepumpe sind:

  • unabhängig von steigenden Erdöl und Erdgaspreisen
  • kostenlose Heizenergie
  • schont den eigenen Geldbeutel und sogar noch zusätzlich die Umwelt
  • Energiekosten sind sehr niedrig
  • im Prinzip wartungsfrei

Sie möchten mehr Informationen und ein individuelles Angebot? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne.